Ist Ouzo vegan?

 

Das Getränk ist eine beliebte griechische Anisspirituose. Zunächst einmal: Was ist Anis? Anis ist der Samen einer Pflanze aus der gleichen Familie wie Petersilie, Fenchel und Dill. Diese Samen werden seit Tausenden von Jahren in der Medizin zur Behandlung von Erkältungen und anderen Beschwerden verwendet.

Anis verleiht dem Schnaps auch seinen unverwechselbaren Geschmack. Was macht es so besonders? Es wird in einem doppelten Destillationsverfahren hergestellt, bei dem nur natürliche Zutaten wie Wasser, Alkohol und Anissamen verwendet werden. Ist er also vegan? Ja! er kann von Veganern genossen werden.

Ouzo ist ein beliebter griechischer Anisschnaps.

Der Schnaps ist ein beliebtes alkoholisches Getränk, das in Griechenland hergestellt wird. Es hat einen ausgeprägten Geschmack nach Anis, der ihm seinen Namen gibt.

Er wird normalerweise als Getränk nach dem Essen oder als Beilage zu Mezes serviert, den traditionellen griechischen kleinen Tellern, die während der Mahlzeit gegessen werden.

Dieser wird aus natürlichen Zutaten hergestellt:

Wasser und Zucker, Alkohol (in der Regel mehr als 37 %) und Kräuter wie Sternanis, Fenchelsamen und Süßholzwurzel. Der größte Unterschied zwischen Ouzo und anderen Spirituosen besteht darin, dass er keine Wacholderbeeren wie Gin enthält.

Was ist Anis?

Anis ist der Samen eines blühenden Krauts aus der Familie der Petersilie. Er gehört zur selben Familie wie Dill, Petersilie und Koriander und stammt ursprünglich aus Zentralasien und dem Mittelmeerraum. Anis wird seit Tausenden von Jahren medizinisch verwendet, aber er wird auch häufig als Aromastoff in Lebensmitteln verwendet, von Backwaren bis hin zu Spirituosen wie Ouzo.

Tatsächlich ist Anis eines von mehreren Kräutern (einschließlich Fenchel), die ihr einzigartiges Geschmacksprofil zu Absinth beitragen – einem beliebten alkoholischen Getränk, das für seinen hohen Alkoholgehalt und seine halluzinogenen Eigenschaften bekannt ist.

Anisextrakt kann zu Lakritzbonbons verarbeitet oder zum Aromatisieren anderer Lebensmittel wie Kekse, Kuchen und Brote verwendet werden.

Anis wird auch zum Würzen vieler anderer Lebensmittel verwendet. Er kann Suppen, Eintöpfen und Currys zugefügt werden und verleiht ihnen einen aromatischen Geschmack.

Was macht Ouzo so besonders?

Es ist eine traditionelle griechische Spirituose, die aus Anis hergestellt wird, einer blühenden Pflanze, die die einzige Quelle für das aromatische ätherische Öl namens Anethol ist. Dieser wird oft als klare Spirituose beschrieben und kann pur, ohne Zusatz von Wasser serviert werden.

Es gibt keinen bestimmten Alkoholgehalt für den Anis Schnaps, aber die meisten Marken haben einen Alkoholgehalt von 37 bis  Prozent oder größer.

In Griechenland wird dieser in der Regel mit Eis oder Wasser serviert, manche bevorzugen ihn jedoch pur. Die beliebteste Art, Ouzo zu trinken, ist jedoch mit Eis und Sodawasser als Teil eines eisgekühlten Cocktails.

Ouzo warm oder kalt trinken?
Warum wird Ouzo weiß ?

Ist Ouzo also vegan?

Es ist eine griechische Spirituose, die aus Anis destilliert wird. Eine destillierte Spirituose ist eine Spirituose, die den Destillationsprozess durchlaufen hat, das heißt, sie wurde erhitzt und abgekühlt, um das Wasser vom Alkohol zu trennen.

Die Destillation ist ein Verfahren zur Trennung von Flüssigkeiten auf der Grundlage ihres Siedepunkts – der Temperatur, bei der eine Flüssigkeit in Gasform verdampft oder ihren Zustand ändert.

Die Destillation erfordert Wärme, aber auch Zeit, damit Verdampfung und Kondensation stattfinden können. Das Ergebnis dieses Prozesses? Ein alkoholisches Getränk mit konzentrierteren Aromen.

Über unsere Produkte

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität

Natives Olivenöl Extra Sterna 1821 Erzeugerprodukt direkt aus der Ölmühle Sternas-Messinias. Hoch erhitzbar, Sortenrein, Kaltgepresst.
Original Kalamon Oliven aus der Region Kalmata, Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland. Direkt aus der Ölmühle Sterna 1821
Ouzo Sterna 1821 aus einer der ältesten Destillieren Griechenlands
Balsamico Sterna 1821 250 ml Premium Qualität - vollaromatisch, 100% Traubenmost in Hölzfässern gereift. Ohne Zusatz- & Konservierungsstoffe
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Gewürzmischung zum Grillen & Braten Sterna 1821

Ja, er ist vegan. Diese griechische Spirituose kann von allen genossen werden.

Es ist eine Spirituose mit Anisgeschmack, die aus der Destillation eines Traubengrundstoffs gewonnen wird. Er kann auf zwei Arten hergestellt werden durch Destillation von Branntwein oder Wein und Zugabe von Anis, eine Zutat, die zum Aromatisieren verwendet wird, oder durch Destillation von Anis in Wasser zusammen mit Alkohol, um eine Anishaltige Spirituose zu erzeugen.

Wenn Sie sich fragen, ob Ouzo vegan ist, lautet die Antwort ja. Die Grundzutaten von dem Getränk sind Wasser und Alkohol – und wie wir wissen, sind darin keine tierischen Produkte enthalten.

Mit solch einfachen Zutaten und dem Verzicht auf tierische Produkte im Herstellungsprozess ist es eines der einfachsten alkoholischen Getränke, die man genießen kann, wenn man etwas Neues ausprobieren und gleichzeitig seiner pflanzlichen Ernährung treu bleiben möchte.

Ouzo13

Fazit:

Wir haben festgestellt, dass Ouzo aus Trauben hergestellt wird und dass die meisten Zutaten vegan sind. Dies ist natürlich keine Garantie. Es könnte jedoch einige Ausnahmen geben. Daher empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrem örtlichen Anbieter zu erkundigen, welche Zutaten er verwendet und ob diese für Sie geeignet sind, um einfach sicher zu gehen.

Bildquellen: Pixabay & Pexels