Kann ich mit Oregano abnehmen?

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Weg zur Gewichtsabnahme sind, könnte Oregano genau das Richtige für Sie sein.

Es wird angenommen, dass das Gewürz die Verdauung und den Stoffwechsel fördert, was beim Abbau von Körperfett helfen kann.

Ja, es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

 

Oregano ist ein natürlicher Appetitzügler. Er wird seit Jahrhunderten als Gewürz verwendet, soll aber auch bei Verdauungsproblemen helfen und die Verdauung verbessern. Er kann den Stoffwechsel leicht anregen und übermäßigem Essen vorbeugen, indem er die Stimmung verbessert.

Orgegano3

Außerdem enthält Oregano Antioxidantien, die bei der Gewichtsabnahme helfen können, indem sie die Bildung überschüssiger Fettzellen in unserem Körper verhindern. Es gibt Studien, die zeigen, dass Oregano-Öl den Appetit zügeln, die Kalorienverbrennung durch Thermogenese (Wärmeproduktion) steigern und den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-2-Diabetes senken kann.

Zudem hat es neben der Unterstützung beim Abnehmen noch viele andere Vorteile. Oregano-Öl ist für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt, wodurch es sich hervorragend zur Bekämpfung von Infektionen aller Art eignet, einschließlich Erkältungen und Grippe.

Das liegt daran, dass Oregano eine starke Verbindung namens Carvacrol enthält.

 

Da das Kraut eine wirksame Verbindung namens Carvacrol enthält, wurde seine Fähigkeit untersucht, Entzündungen zu lindern, die Verdauung zu verbessern und das Immunsystem zu stärken.

 

Orgegano7

Carvacrol ist eine organische Verbindung, die in vielen Pflanzen vorkommt und als starkes Antioxidans mit antimikrobiellen Eigenschaften gilt. Das bedeutet, dass es zum Schutz vor freien Radikalen beiträgt, die die Zellen des Körpers schädigen können.

Neben der Verringerung von Entzündungen und der Bekämpfung von Infektionen regt Carvacrol auch die Produktion von Galle in der Leber an, was den Fettstoffwechsel verbessern kann.

Oregano-Öl ist auch eine reichhaltige Quelle für phenolische Verbindungen, die starke Antioxidantien sind und den Körper vor freien Radikalen schützen. Diese Verbindungen verbessern nachweislich die Durchblutung und verringern Entzündungen.

Orgegano4

Diese Verbindung hilft, den Appetit zu zügeln und die Verdauung zu verbessern.

 

Das im Kraut enthaltene Carvacrol ist eine starke Verbindung, die nachweislich den Appetit zügelt und die Verdauung verbessert. Es hat sich sogar als wirksamer erwiesen als andere natürlich vorkommende Stoffe wie Capsaicin (in Cayennepfeffer) und Gingerol (in Ingwer).

Außerdem wirkt es als Antioxidans, das durch die Abgabe eines Elektrons zum Schutz vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale auf die Körperzellen beiträgt.

Als Antioxidans kann Carvacrol dazu beitragen, Entzündungen in den Gelenken, die durch Arthritis und Gicht verursacht werden, zu verringern. Es kann auch zur Bekämpfung von Krebszellen, zur Stärkung des Immunsystems und zur Vorbeugung von Herzkrankheiten beitragen.

Carvacrol kann sogar schädliche Bakterien wie E. coli und MRSA abtöten und gleichzeitig das Pilzwachstum auf Pflanzen hemmen.

Eine durchgeführte Studie zeigte, dass Mäuse, die mit ätherischem Oregano-Öl gefüttert wurden, bereits nach zwei Wochen einen erhöhten Gehalt an verschiedenen nützlichen Darmbakterien aufwiesen. Die Studie wurde vier Wochen lang fortgesetzt, aber nach acht Wochen wurden keine signifikanten Veränderungen mehr festgestellt – im Gegensatz zu den meisten Probiotika, bei denen man erst nach etwa zwei Monaten erste Ergebnisse sieht.

Dies könnte bedeuten, dass es für den Körper einfacher ist, sich schnell anzupassen, wenn er reine ätherische Öle zu sich nimmt, als wenn er fermentierte Lebensmittel mit lebenden Kulturen zu sich nimmt, da bei der Herstellung keine Verarbeitungsschritte wie Pasteurisierung oder Fermentierung erforderlich sind, die einige der in ihnen vorhandenen nützlichen Mikroflora-Arten verändern könnten.

Über unsere Produkte

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität

Natives Olivenöl Extra Sterna 1821 Erzeugerprodukt direkt aus der Ölmühle Sternas-Messinias. Hoch erhitzbar, Sortenrein, Kaltgepresst.
Original Kalamon Oliven aus der Region Kalmata, Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland. Direkt aus der Ölmühle Sterna 1821
Ouzo Sterna 1821 aus einer der ältesten Destillieren Griechenlands
Balsamico Sterna 1821 250 ml Premium Qualität - vollaromatisch, 100% Traubenmost in Hölzfässern gereift. Ohne Zusatz- & Konservierungsstoffe
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Gewürzmischung zum Grillen & Braten Sterna 1821

Oregano enthält auch Phenolsäuren, die dafür bekannt sind, dass sie den Stoffwechsel anregen.

 

Sie haben vielleicht schon gehört, dass das Gewürz Phenolsäuren enthält, die nachweislich den Stoffwechsel ankurbeln. Phenolsäuren sind in den Blättern des Krautes enthalten, die ihm seinen scharfen Geruch und einzigartigen Geschmack verleihen.

Orgegano10

Sie können auch dazu beitragen, die Fähigkeit des Körpers zu erhöhen, Kalorien zu verbrennen, während er weniger Nahrung zu sich nimmt, und sie können die Fähigkeit des Körpers, Fett zu verstoffwechseln, verbessern.

Es ist erwiesen, dass Phenolsäuren den Stoffwechsel des Körpers um bis zu 30 Prozent ankurbeln. Das bedeutet, dass der Körper im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennen kann, sogar im Schlaf.

Der Verzehr des Gewürzes kann auch zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels beitragen, was das Verlangen nach zuckerhaltigen Lebensmitteln verringern und eine Gewichtszunahme verhindern kann.

Der Verzehr von Oregano kann Ihnen beim Abnehmen helfen!

 

Unterm Strich ist das Gewürz ein wirksames Kraut, das beim Abnehmen helfen kann. Es kann Ihnen helfen, Fett und insbesondere Bauchfett zu verlieren.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Hauptwirkstoff von Oregano nicht nur das Gewürz ist, das Sie auf Ihre Pizza oder Pasta geben – es ist das Oregano-Öl, das ihm seinen intensiven Geschmack verleiht. Das bedeutet, dass es zwar verlockend sein mag, einfach mehr Oregano zu essen, um mehr gesundheitliche Vorteile zu erhalten, aber diese Methode funktioniert nicht – Sie müssen stattdessen Oreganoöl-Kapseln einnehmen.

Bei der Frage, ob das Kraut bei der Gewichtsabnahme helfen kann, sollten Sie auch bedenken, wie schnell Sie Ergebnisse erwarten können, wenn Sie es als Teil Ihres Ernährungsplans verwenden.

Zwar berichten einige Menschen, dass sie innerhalb von fünf Tagen Ergebnisse sehen aber diese Art von schnellen Ergebnissen sind selten und sicherlich nicht für jeden garantiert, der dieses Kraut ausprobiert.

Fazit:

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Oregano ein Kraut ist, das seit vielen Jahren als kulinarisches Gewürz verwendet wird. Es enthält viele Nährstoffe und Antioxidantien, die bei der Gewichtsabnahme helfen können.

Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass die Qualität des Produkts ausschlaggebend dafür ist, wie wirksam es für Sie sein wird.

Beachten Sie auch, dass noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden müssen, bevor wir mit Sicherheit sagen können, ob die Verwendung von Oregano Ihnen hilft, schneller abzunehmen, als dies mit anderen Kräutern oder Gewürzen der Fall gewesen wäre.

Bildquellen: Pixabay & Pexels