Ouzo welche Kräuter?

 

Ouzo ist ein griechischer Anis Schnaps, der aus Traubentrester und Anissamen destilliert wird. Er ist bekannt für seinen einzigartigen Lakritzgeschmack, der von dem bei der Destillation verwendeten Anis stammt.

Dem Ouzo können auch andere Kräuter zugesetzt werden (z. B. Fenchelsamen), aber sein unverwechselbarer Geschmack beruht immer auf Anis.

Ouzo wird aus destillierten Weintrauben hergestellt und mit Anis aromatisiert.

 

Das Getränk ist ein griechisches Destillat mit Anisgeschmack, das zu den Grundnahrungsmitteln der Griechen gehört. Tatsächlich ist die Spirituose eine der beliebtesten Schnäpse Griechenlands und hat im Laufe der Jahre viele internationale Auszeichnungen erhalten.

Diese Getränk wird aus destillierten Trauben hergestellt und mit Anis oder Fenchel aromatisiert. Andere beliebte Gewürze sind Sternanis, Zimt, Nelken, Kardamom und Koriander.

Man kann es pur oder als Aperitif trinken, aber er ist auch eine beliebte Zutat in der griechischen Küche. Er ist eine der Hauptzutaten in vielen traditionellen griechischen Gerichten wie Loukoumades (frittierte Teigröllchen) und Melomakarona (Honigkekse).

In Griechenland gibt es oft ganze Regale mit verschiedenen Marken und Geschmacksrichtungen von Ouzo zu kaufen. In den meisten Restaurants können Sie sogar einen Ouzo-Cocktail bestellen.

Ouzo18
Anis1

Die meisten Ouzo-Hersteller verwenden Anis zusammen mit einer anderen Anissorte wie grünem Anis oder Sternanis.

 

Anis gehört zu den Petersiliengewächsen und ist eng mit Fenchel, Dill und Kümmel verwandt.

Anis wird beim Kochen und Backen verwendet, vor allem zu Fleischgerichten. Er wird auch in Likören wie Pernod & Ricard Pastis oder Schnäpsen wie Anisette (Frankreich) oder Arak (Naher Osten) verwendet.

In Süßigkeiten und Konfekt wird Anis hauptsächlich als ergänzendes Aroma für Schokolade/Kakao verwendet, kann aber auch ohne Schokolade verwendet werden. Es ist ein sehr beliebtes Aroma für Eiscreme-Toppings wie Streusel (Streuzucker), zerstoßene Haselnüsse oder Mandeln usw..

Die meisten Hersteller verwenden Anis zusammen mit einer anderen Anisart wie grünem Anis oder Sternanis. Letzterer wird häufig bei der Herstellung der traditionellen griechischen Spirituose Tsipouro (oder Raki in der Türkei) verwendet. Andere Kräuter, die manchmal hinzugefügt werden, sind Koriandersamen, Zimtstangen, Minzblätter, Nelken und Fenchelsamen.

Der Geschmack von Ouzo kann von Region zu Region variieren in Griechenland.

 

Der Geschmack von Ouzo kann von Region zu Region in Griechenland variieren. An manchen Orten wird Ouzo mit mehr Kräutern hergestellt, an anderen mit mehr Anis. Koriander ist in einigen Regionen eine gängige Zutat, während in anderen Regionen in der Regel Zimt und Nelken hinzugefügt werden. Sternanis ist eine weitere häufige Zutat.

Der wichtigste Schritt bei der Herstellung eines guten Ouzos ist die Auswahl der richtigen Grundspirituose. Die Qualität der Basisspirituose bestimmt, wie reichhaltig und komplex Ihr Endprodukt ist.

Ouzo11

Über unsere Produkte

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität

Natives Olivenöl Extra Sterna 1821 Erzeugerprodukt direkt aus der Ölmühle Sternas-Messinias. Hoch erhitzbar, Sortenrein, Kaltgepresst.
Original Kalamon Oliven aus der Region Kalmata, Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland. Direkt aus der Ölmühle Sterna 1821
Ouzo Sterna 1821 aus einer der ältesten Destillieren Griechenlands
Balsamico Sterna 1821 250 ml Premium Qualität - vollaromatisch, 100% Traubenmost in Hölzfässern gereift. Ohne Zusatz- & Konservierungsstoffe
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Gewürzmischung zum Grillen & Braten Sterna 1821

Dies ist ein klassisches griechisches Getränk, das sich auf ein einziges Kraut stützt, um den unverwechselbaren Geschmack zu erzeugen – Anis.

 

Ouzo ist ein griechischer Anis Schnaps, der aus Traubentrester destilliert wird, d. h. aus den Rückständen, die beim Pressen von Weintrauben für Saft oder Wein übrig bleiben. Er wird mit Anis aromatisiert, was ihm seinen starken Lakritzgeschmack verleiht.

Es wird oft mit Wasser und Eis gemischt und als erfrischendes Sommergetränk serviert. Er kann auch pur oder on the rocks genossen werden, pur bedeutet ohne Mixer, on the rocks bedeutet in Eis gegossen. Sie können Tonic Water hinzufügen, um einen Ouzo-Tonic zu kreieren, oder ihn mit Champagner kombinieren, um einen Ouzo-Champagner-Cocktail zu machen.

Zudem ist die Spirituose seit langem in ganz Griechenland und auch in vielen anderen Ländern der Welt beliebt.

Einige berühmte Orte, an denen Ouzo konsumiert wird, sind: Albanien; Australien; Bulgarien; Zypern; Frankreich (vor allem Korsika); Deutschland; Ungarn; Italien (vor allem Sizilien); Mazedonien (FYROM); Monaco; Montenegro; Polen; Russland (vor allem St. Petersburg); Serbien\Montenegro\Bosnien-Herzegowina\Kroatien\Slowenien,

Heute werden Ouzos immer noch von lokalen Brennereien hergestellt, wie z. B. auf der Halbinsel Peloponnes, wo frische Thymianblüten vor der Abfüllung hinzugefügt werden.

Fazit:

 

Ouzo ist ein beliebtes Getränk in Griechenland und darüber hinaus. Sein einzigartiger Geschmack und sein Aroma machen ihn zu einem perfekten Getränk nach dem Essen, aber er passt auch gut zu Vorspeisen oder einfach zum Entspannen nach der Arbeit.

Bildquellen: Pixabay & Pexels