Wie schmeckt Oregano?

 

Oregano ist ein Grundnahrungsmittel der griechischen, italienischen und mexikanischen Küche. Er hat einen scharfen, leicht bitteren Geschmack, der gut zu Tomaten und anderen Zutaten der griechischen Küche passt.

Der Geschmack von Oregano wird als erdig, warm, aromatisch und leicht bitter beschrieben.

Oregano gehört zur Familie der Minzen und ist mit Basilikum, Rosmarin und Thymian verwandt

 

Das Gewürz gehört wie Basilikum und Rosmarin zur Familie der Minzen. Zudem ist es auch mit Thymian verwandt, was man an den kleinen violetten Blüten und den viereckigen Stängeln erkennen kann.

Orgegano3

Die Pflanze ist ein mehrjähriges Kraut, das in warmen Klimazonen wächst und normalerweise frisch oder getrocknet verwendet wird. Das Kraut hat einen starken Geschmack, der dem von Majoran ähnelt, aber schärfer ist als der von Basilikum oder Salbei, mit Noten von Zitrusfrüchten und Minze.

Man kann es frisch oder getrocknet zum Kochen von Suppen, Eintöpfen und Soßen verwenden. Es passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch wie Hähnchen oder Fisch, man kann es vor dem Backen auf die Pizzakruste streuen, um den Geschmack zu verstärken.

Zudem kann man es zusammen mit anderem Grünzeug wie Blattspinat in Salate geben oder man kann es für einen zusätzlichen Geschmackskick in die Nudelsauce geben.

Oregano hat einen scharfen, aromatischen Geschmack, der gut zu Tomaten und anderen Zutaten der griechischen Küche passt.

 

Das Gewürz ist ein scharfes Kraut mit einem kräftigen, würzigen Geschmack. Es wird in der griechischen und italienischen Küche verwendet.

Orgegano12

Der Geschmack des Krautes stammt von seinen ätherischen Ölen, die auch als Carvacrol und Thymol bekannt sind. Diese Öle verleihen dem Oregano sein ausgeprägtes Aroma und seinen Geschmack, aber sie sind auch für die gesundheitlichen Vorteile des Krauts verantwortlich.

Zudem ist es ein starkes Antioxidans, entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel. Es enthält große Mengen an phenolischen Verbindungen, die mit seinen zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht werden.

Orgegano2

Der Geschmack von Oregano wird als erdig, warm, aromatisch und leicht bitter beschrieben

 

Das Gewürz ist ein süßes, scharfes und aromatisches Kraut, das zum Würzen von Fleisch, Gemüse, Brot, Nudelgerichten und Suppen verwendet werden kann.

Seine Blätter haben eine grünlich-graue Farbe und sind an der Unterseite wollig behaart. Die Blätter wachsen aufrecht an runden Stängeln, während die Blüten in Büscheln an der Spitze jedes Stängels wachsen.

Das Kraut ist in den südwestlichen Teilen Europas und Asiens beheimatet, hat sich aber auch in anderen Regionen der Welt wie Nordamerika ausgebreitet, wo er für die Verwendung in Lebensmitteln wie Pizza, Fleischsaucen und Tomatenprodukten kommerziell angebaut wird.

Zudem ist es eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die am besten in gut durchlässigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7 wächst. Die Pflanze bevorzugt volle Sonne, kann aber auch Halbschatten vertragen, solange sie während der Wachstumsperiode reichlich Wasser bekommt.

Über unsere Produkte

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität

Natives Olivenöl Extra Sterna 1821 Erzeugerprodukt direkt aus der Ölmühle Sternas-Messinias. Hoch erhitzbar, Sortenrein, Kaltgepresst.
Original Kalamon Oliven aus der Region Kalmata, Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland. Direkt aus der Ölmühle Sterna 1821
Ouzo Sterna 1821 aus einer der ältesten Destillieren Griechenlands
Balsamico Sterna 1821 250 ml Premium Qualität - vollaromatisch, 100% Traubenmost in Hölzfässern gereift. Ohne Zusatz- & Konservierungsstoffe
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Gewürzmischung zum Grillen & Braten Sterna 1821

Der Geschmack von Oregano ist eng mit dem Mittelmeerraum verbunden.

 

Das Gewürz ist ein Kraut, das seit der Antike traditionell verwendet wird. Es ist eng mit dem Mittelmeerraum verbunden und wird häufig in griechischen, italienischen und mexikanischen Gerichten verwendet.

Orgegano10

Das Gewürz ist im Volksmund auch als wilder Majoran oder Topfmajoran bekannt. Es handelt sich um ein mehrjähriges Kraut, das bis zu einem Meter hoch wächst und in den Sommermonaten weiße oder rosa Blüten hervorbringt.

Die Blätter sind oval und haben einen starken, thymianähnlichen Geschmack mit einem Hauch von Minzaroma. Der Geschmack von Oregano hängt davon ab, wo er angebaut wurde.

Pflanzen, die in warmen Klimazonen angebaut werden, haben in der Regel mehr Geschmack als solche, die in kälteren Klimazonen wie Nordeuropa oder Nordamerika angebaut werden.

Fazit:

 

Oregano ist ein vielseitiges und schmackhaftes Kraut, das in vielen Rezepten verwendet werden kann. Es ist eine gute Idee, immer etwas davon vorrätig zu haben, denn es verleiht vielen Gerichten eine zusätzliche Geschmacksschicht.

Bildquellen: Pixabay & Pexels