Gefüllte Auberginen griechischer Art

Gefüllte Auberginen griechischer Art

Einfach lecker und leicht zubereitet.

Gefüllte Auberginen griechischer Art

Was könnte besser sein als ein gefülltes Auberginengericht? Es ist lecker, gesund und kann schenll im Ofen oder auf dem Herd zubereitet werden.

Sind Auberginen gesund?

Auberginen sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C und Kalium.

Sie enthalten auch Phytonährstoffe, die als Antioxidantien wirken und freie Radikale im Körper bekämpfen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Auberginen machen sie nützlich bei der Behandlung von Krankheiten wie Arthritis und Asthma.

Auberginen sind außerdem reich an Vitamin A und enthalten eine Vielzahl von Mineralien, darunter Magnesium, Eisen und Kalzium. Sie sind kalorienarm und enthalten weder Cholesterin noch Natrium.

Auberginen

Auberginen sind ein Gemüse mit einer harten, schwammigen Schale und einem weichen Fruchtfleisch im Inneren. Wegen ihres fleischigen Inneren werden sie in der Küche verwendet. Auberginen gehören zu den Nachtschattengewächsen, zu denen auch Paprika und Tomaten gehören.

Die Aubergine ist eine Pflanzenart der Gattung Solanum, die auch als Nachtschattengewächse und Auberginen bekannt sind. Die Aubergine ist in Indien und Asien beheimatet, wird aber heute in vielen Ländern wegen ihrer essbaren Früchte angebaut. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit in der Zubereitung und ihrer vielfältigen kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten ist sie in vielen Küchen ein Grundnahrungsmittel geworden.

Gefüllte Auberginen Rezept

Es gibt verschiedene Rezepte mit Auberginen. Das beliebteste ist die gefüllte Aubergine nach griechischer Art, ein traditionelles griechisches Gericht, das in Griechenland an jedem Tisch serviert wird.

In diesem Rezept verwenden wir frische Tomaten, Feat, Zwiebeln und Knoblauch sowie Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer, um unser Rezept für gefüllte Auberginen nach griechischer Art lecker zu machen.

Griechische Küche

Die griechische Küche ist eine mediterrane Küche. Sie ist von der Geografie, dem Klima und den verschiedenen Kulturen Griechenlands beeinflusst. Die griechische Küche ist eine der ältesten Küchen der Welt, deren Wurzeln bis in die Antike zurückreichen, als die Menschen das aßen, was sie auf dem Land oder im Meer finden konnten. Heute ist sie in der ganzen Welt beliebt, weil sie so viele köstliche Gerichte zu bieten hat.

Rezept

Gefüllte Auberginen griechischer Art

Autor: Sterna 1821 ®

Vorbereitungszeit

20 Min.

Koch-/ Backzeit

35 Min.  – 200 °C Ober-/Unterhitze

Arbeitszeit

55 Min. 

Gericht

Mittag-/ Abendessen / Beilage

Portion

Land/Region

Süd-Griechenland

Zutaten&Werkzeug

Gefüllte Auberginen griechischer Art:

  • 4 Auberginen
  • 1/2 Tasse Natives Olivenöl extra
  • 3-4 El Oliven
  • 100 ml Wasser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 400-500 g Feta
  • 1 Spitzparika
  • 2 Tomaten
  • 2 Tl Slaz und Pfeffer
  • (2-3 Kartoffel, 4-6 Cherrytomaten)

 

  • Starbmixer
  • Behälter 
  • Auflaufform (Mittlere Größe)
  • Löffel

 

Einige Produkte dazu finden Sie bei uns im Shop.

Zubereitung

1. Schritt:

Im ersten Schritt schneiden Sie eine Tomate, die Paprika und die Zwiebel in kleine Stücke und geben alles in ein Behälter. Dann zerhacken Sie den Bund Minze sowie den Bund Petersilie und geben diese hinzu. Als nächstes zerkleinern Sie den Feta in kleine Stücke und geben diesen auch in den Behälter. Scheiden Sie nun die Auberginen in zwei Hälften und höhlen diese mit einem Löffel aus. Das Auberginenmark wird auch in den Behälter getan. Geben Sie nun die hälfte Ihres Olivenöls aus der Tasse in hinzu und würzen das ganze mit Salz und Pfeffer (1Tl). Entkernen Sie nun die Oliven und schneiden diese auch in kleine Stücke und legen diese beiseite.

2. Schritt:

Nehmen Sie nun den Behälter und den Starbmixer und zerkleinern Sie alles zu einem gleichmässigen Brei. Mit dem Brei befüllen Sie jetzt die leeren Auberginenschalen. Nehmen Sie nun die Olivenstücke und dekorieren Sie damit die gefüllten Auberginen und legen diese in die Auflaufform. Zerkleinern Sie jetzt die zweite Tomate und legen diese in ein Behälter. Kippen Sie nun das restliche Olivenöl sowie Salz und Pfeffer (1Tl) in den Behälter und 100 ml Wasser. Mixen Sie nun alles klein und geben es in Auflaufform, aber nicht auf die Auberginen schütten.

3. Schritt:

Wenn Sie zu den gefüllten Auberginen noch Kartoffeln und kleine Cherrytomaten haben wollen können diese mit in die Form gelegt werden. Allerdings sollten die Kartoffeln 10-15 min. führen mit der Flüssigkeit in den Ofen geschoben und die gefüllten Auberginen nachgereicht werden. Geben Sie nun die Form in den vorgeheizten Backofen, für 35 min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze. 

Notiz

Sie können Ihr gefüllten Auberginen griechischer Art  sowohl als Beilag aber auch als Mittag-/ Abendessen servieren.

Tipp: Schneiden Sie 2-3 Kartoffeln in Stücke und geben diese mit in die Form sowie 4-6 Cherrytomaten, um größere Portionen zu haben. 

Verwenden Sie ausschließlich ein Natives Olivenöl extra, was Sortenrein ist und eine hohe Volumendichte hat, damit Sie bedenkenlos Kochen, Braten, Backen und frittieren können. #sternaolivenoel

Wir wünschen einen Guten Appetit.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie das Rezept teilen und weiterleiten würden. Vielen Dank!

Gefüllte Auberginen griechischer Art Sterna-1821 ®

Weitere Rezepte

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert