Sterna 1821®

Oregano Gerebelt

Kräftig & Würzig

logo kl

Oregano Gerebelt aus Griechenland

Unser Oregano ist naturbelassenen und aus einer Sorte. Er stammt aus dem Gebrige Sternas-Messinias, im Süden von Peleponnes. Dort wird die Pflanze ökologisch und nachhaltig angebaut. Sie wäschst sogar weitestgehend wild in dieser Region, da es ihr natürlicher Lebensraum ist.

Der Gewürz stammt direkt vom Erzeuger, dieser erntet ihn in den Sommermonaten von Anfang Juli bis Mitte September. Schonend und traditionell per Hand, wir das Gewürz geerntet und weiterverarbeitet. Zuerst wird die Pflanze in der heissen Sonne Griechenlands getrocknet und dann werden die getrockneten Blüten in einem Sieb gerebelt.

Naturbelassen und frei von Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen und ohne Chemikalien behandelt. Zudem ist unser Oregano frei von Pa-Werten.

 

Warum Sie sich für unseren Oregano Gerebelt entscheiden sollten?

$

Traditionell geerntet & getrocknet, ohne Chemikalien behandelt

$

Erzeugerabfüllung

$

Naturbelassen, frei von Zusatzstoffen & Chemikalien

$

Frei von PA-Werten

$

100 % Sortenrein

$

Erstklassige Premium Qualität

Geschmacklich überzeugt das Gewürz durch sein intensives Aroma und gibt dem Essen eine extra würzige Note. Ideal zum Anrichten von Salaten und zum Marinieren von Fleisch und Gemüse.

Für eine perfekte Marinade empfehlen wir unser Natives Olivenöl Extra.

Tipp: Oreganoöl selber herstellen?

 

Verwenden Sie dafür ein leeres Glasgefäss, befüllen Sie es mit Sternaolivenöl und Sternaoregano, lassen es vier Wochen, luftdicht und lichtgeschützt ziehen und erhalten ein aromatisches Oreganoöl.

 

Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland.
gardener 01
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Sterna 1821 ®

Oregano Gerebelt 100 g

Premium Oregano – Erzeugerabfüllung, vollwürziges Aroma aus einer Sorte Oregano naturbelassen ohne Zusatzstoffe aus Griechenland.

Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland.

Was ist Oregano?

Oregano gehört zu den bekanntesten Gewürzkräuter aus dem Mittelmeeraum und wird aus dem Griechischen als „Zierde der Berge“ übersetzt. Das Kraut gehört den Lippenblütlern an und ordnet sich somit in die vielfälltige Kräuterfamlie ein. Neben Lavendel, Salbei, Minze, Basilikum und Thymian zählt es zu den Heilkräutern unser Erde. Des Weiteren ordnen man das Kraut in die Gattung des Dost ein, dazu zählt auch der Majoran, weshalb es machmal zur Verwechslung der beiden Kräuter kommt. So wird das Kraut als „wilder Majoran bezeichnet“, was nicht korrekt ist, da es zwei unterschiedliche Kräuterarten sind, die der gleichen Gattung angehören.

Bei Oregano handelt es sich um ein typische krautige Pflanze, die bis zu 65 cm hoch werden kann. Bei den richtigen Bedingungen, ist sie mehrährig und ausdauernd. Zudem kann die Pflanze kräftige Ausläufer bilden und ist gut Winterbeständig. Das natürliche Habitat des Krautes sind warme Mittelmeerregionen, daher unterscheidet man an dem Merkmal „Herkunft“ in unterschiedliche Unterarten. Die meist verwendet Art ist die „Origanum vulgare subsp. virens“, denn das ist die Oreganoart die wir zum würzen verwenden.

gardener 01

Was kann man mit Oregano würzen?

Ist das Kraut erstmal getrocknet lässt es sich vielseitig zum Würzen einsetzten. Aber auch im natrülichen Zustand kann die Pflanze als Gewürz verwendet werden.  Jedoch ist das Aroma nicht so intensiv, wie bei getrockneten Blütten, dass liegt daran das die Ätherischenöle im getrockneten Zustand konzentrierter sind und so das Aroma stäkrer zum vorschein kommt. So reicht schon eine kleine Priese aus, um dem Essen eine würzige Note zuverpassen.

Was lässt sich nun alles würzen und wie schmeckt es?

Oregano schmeckt intesiv, ist leicht süßlich-scharf und im Abgang herb und rauchig. Daher eigent es sich ideal als Marinade für Fleisch, Fisch und auch Gemüse. Zudem kann das Gewürz als Dressing in kombination mit Olivenöl für Salate verwenden. Natürlich passt das Gewürz auch hervorragend zu Pasta und Pizza.

Ist Oregano gesund?

Die heilende Kraft des Oreganos, ist schon seit der Antike bekannt und wird bisheut als Naturheilmittel eingestezt. So hat man den Dost, sowohl zur äusserlichen als auch zur innerlichen Schmerzlinderung benutzt. Dabei verschaffte das Kraut Linderung bei Juckreis, Magen-Darm-Problemen oder auch bei Erkältungen. Im Mittelalter hat man es sogar zur Geburtseinleitung verwendet. Man glaubte sogar früher daran das die Pflanze ein spirituelle Eigschaft mitschich birnigt. Deswegen wurden die Kräuter auch gerne mal in Flammen gesetzt, umso Demonen oder den Teufel persönlich zu verjagen.

Doch heute weiss man das die heilende Kraft auf die Ätherischenöle, die Gerbstoffe und die Bitterstoffe, die sich vorallem in den Blättern des Pflanzenkrauts befinden, zurückzurführen ist. Daher wendet man es heute nur als Haushalsmittel bzw. in der Naturheilkunde zur Linderung von Magen-Darm-Problemen, bei Appetitslosigkeit, Pilzbefall, Grippe oder bei Entzündungen im Hautbereich an.

 

Antibakteriell

+

Pilshemmend

Hustenlösend

+

Entzündungshemend

Verdauungsfördernd

+

Appetitanregend

Antioxidativ

(Kann vor Stress schützen)

Unser Anspruch

 

Organisch

Keine Geschmacksverstärker, keine Chemikalien, frei von Konservierungs- und Farbstoffen.

Eco-Freundlich

Nachhaltiger- und ökologischer Anbau, kein Vogelsterben, schonende und moderne Ernte ohne Maschinen. Beruhend auf Tradition & Erfahrung.

Natürlich

Keine Chemischen Düngemittel, keine Pestizide, naturbelassene Produkte, frei von Zusatzstoffen.

Qualität

Wir stehen für Qualität anstatt Quantität, Fairness, Transparenz und Gemeinschaft.

In unserem Shop

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität