Sternarotwein 01 14,5 % vol. 750 ml

Sterna 1821 ®

Cabernet Sauvignon, echter griechischer Rotwein, intensiver & fruchtiger Geschmack, aromatisch langer Abgang, niedriger Säuregehalt, trocken, aus dem geschützten Anbaugebiet Peloponnes.

Wein Table Carbanet Sauvignon

Mindestalter: Ab 18 Jahren! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter von 18 Jahren abgegeben werden.

Siegel Internet 2

13,95 

18,60  / 1000 ml

*Dieser Rabatt entfällt wenn Sie ein Gutscheindcode verwenden. 

13,95 
1 - 2 Einheiten
13,49  (3% off)
3 - 5 Einheiten
12,95  (7% off)
6+ Einheiten

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Bezahl Moeglichkeiten

Produkt enthält: 750 ml

Artikelnummer: 18225 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Cabernet Sauvignon

Warum sollten Sie sich für unseren Sternarotwein 01 entscheiden?

Bildschirm­foto 2022 12 29 um 18.29.33
$

Cabernet Sauvignon, 100 % Sortenrein.

$

Traditionell geerntet & in Holzfässern gereift.

$

Intensiver & fruchtiger Geschmack, aromatisch langer Abgang, niedriger Säuregehalt, trocken.

$

Echter griechischer Rotwein, aus dem geschützten Anbaugebiet Peloponnes, Griechenland.

$

Erstklassige Premium Qualität, erfrischender Geschmack.

K
L

Beschreibung zu Sternarotwein 01

Sternarotwein 01 14,5 % vol. 750 ml


Cabernet Sauvignon, echter griechischer Rotwein, intensiver & fruchtiger Geschmack, aromatisch langer Abgang, niedriger Säuregehalt, trocken, aus dem geschützten Anbaugebiet Peloponnes.

Sternarotwein 01 Cabernet Sauvignon

Sternarotwein 01 - griechischer Rotwein

Sternarotwein 01

Der Sternarotwein 01 ist ein griechischer und trockener Rotwein aus der Rebsorte Cabernet Sauvignon.

Die Rebsorte "Cabernet Sauvignon" zählt zu den bekanntesten und den ältesten Rebsorten weltweit und überzuegt mit ihrem fruchtigen sowie harmonisch intensiven Aroma. Je nach Anbaugebiet und Reifung kann der Geschmack fruchtig-beerig bishin nach grüner Parika mit einer vanilleartigen Note hervorstechen.

Der Sternarotwein 01 wurde schonend und nachhaltig in der Region Messinia Süd-Peloponnes Griechenland, im geschützten Anbaugebiet angebaut und ist dementsprechend geschützt bzw. gekenntzeichnet. Die Region bietet hervorragnede Vegetationsbedingungen für den Anbau von Weinrebsorten.

Nach alter griechischer Winzer Tradition zur Herstellung von Weinen, wurde der Sternarotwein 01 schonend geerntet und verarbeitet und ist in Holzfässern gereift.

Durch die lange und intesive Reifung überzeugt der Sternarotwein 01 mit einem reichaltigen sowie fruchtigen Geschmack und einem aromatischen langen Abgang.

Das Aroma und die tiefrote Strucktur die der Sternarotwein 01 aufweist, ist geprägt durch die Bodenbeschaffenheit und das Klima im Süden Peloponnes.

Trotz seiner trocken Strucktur, ist der Sternarotwein 01 sehr fruchtig und "süffig" und errinert geschmacklich an einen Sommeraufenthalt in Griechenland.

Schon in der Antike beherrschten die Griechen die Kunst der Weinherstellung, welche sie bis heute anwenden. Schenken Sie sich ein Glas ein und schmecken Sie die Kunst Griechenlands.

Tipp: Den Sternarotwein 01 bei einer Temperatur von 15 - 18 °C verzehren.

Erfahren Sie mehr über Rotwein hier.

K
L

Zusatzangaben Sternarotwein 01

Zusatzangaben Sternarotwein 01 Cabernet Sauvignon


Sternarotwein 01 14,5 % vol. 750 ml

Cabernet Sauvignon

Herkunft: Geschütztes Anbaugebiet Peloponnes, Griechenland.

Inhalt: 750 ml e .

Alkoholgehalt: 14,5 % vol. .

Energie: 81 Kcal/ 100ml

Allergene: Keine.

Hinweis zur Aufbewahrung: Trocken und kühl lagern, vor Licht schützen.

Hergestellt und abgefüllt: Griechenland PDS/33-0892/07

Alleinvertrieb durch: Sternaolivenoel GbR Kaiser-Konrad-Straße 17 D-53225 Bonn.

Alkoholhinweise: Mindestalter: Ab 18 Jahren! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter von 18 Jahren abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Ein Verzehr während der Schwangerschaft kann schwerwiegende Folgen haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen zu einem ordnungsgemäßen Umgang unter www.bzga.de/infomaterialien/alkoholpraevention/

K
L

Empfehlung Sternarotwein 01

Empfehlung Sternarotwein 01


Genussempfehlung für den Sternarotwein 01

Der Sternarotwein 01,Cabernet Sauvignon, lässt sich ideal zum Essen servieren oder auch als "Drink".

Blog

Besuchn Sie unseren Blog, klicken Sie hier.

Rezepte

Wenn Sie nach leckeren Rezepten suchen, klicken Sie hier.

Allgemeines & Wissenswertes

Wenn Sie Wissenswertes oder Allgemeines zu dem Thema haben, dann klicken Sie hier.

Allgemeine Fragen

Weiter Fragen finden Sie hier.

K
L

Die griechische Rotwein Rebsorte Cabernet Sauvignon


Die griechische Rotwein Rebsorte Cabernet Sauvignon

Der Charme des griechischen Cabernet Sauvignon: Eine Odyssee durch die Welt der Rotwein-Rebsorten

Griechenland ist das Land der antiken Mythen, der kulinarischen Freuden und einer der ältesten Weinbaugeschichten der Welt. Wenn wir an griechische Weine denken, kommen uns wahrscheinlich zuerst die einheimischen Rebsorten wie Assyrtiko oder Agiorgitiko in den Sinn. Doch unter Kennern und Weinliebhabern zählt auch eine weltberühmte Sorte, die in Griechenland ihr ganz eigenes Flair entwickelt hat, der Cabernet Sauvignon. Heute begeben wir uns auf eine Reise durch die malerischen Weinlandschaften Griechenlands und entdecken, wie dieser Star unter den roten Rebsorten seine griechische Seele offenbart.

Ursprünge und Charakter

Cabernet Sauvignon, oft einfach als "Cabernet" bezeichnet, ist wohl eine der bekanntesten Rebsorten der Welt. Ursprünglich aus dem Bordeaux in Frankreich stammend, wird dieser edle Tropfen sowohl in Europa als auch in vielen anderen Teilen der Welt, von Kalifornien bis nach Chile und natürlich auch in Griechenland, mit Leidenschaft angebaut.

Man könnte denken, dass Cabernet Sauvignon aufgrund seines globalen Rufs eher eine Homogenität von Geschmäckern aufweist. Doch in Wirklichkeit verleiht jede Region der Rebe ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Der griechische Cabernet Sauvignon zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Kombination aus klassischer Struktur, mediterraner Würze und einzigartigen Aromen, die von der lokalen Terroir beeinflusst sind, aus.

Die griechische Interpretation

In den griechischen Weinbergen wächst der Cabernet Sauvignon oft auf steinigen, mineralreichen Böden, sowohl in den Küstengebieten als auch auf Hügeln und in Gebirgsregionen. Das mediterrane Klima, mit seinen heißen, trockenen Sommern und milden Wintern, ist ein idealer Verbündeter für die Dichte und Kraft dieser Rebsorte. Der griechische Winzer muss jedoch aufpassen, dass die Trauben nicht überreifen und ihre typische Säure verlieren, ein Balanceakt, der Können und Erfahrung erfordert.

Das Ergebnis ist ein Wein von tiefroter Farbe und einer Komplexität an Aromen, der sowohl reife Fruchtnoten als auch jene interessanten, erdigen Untertöne aufweist, die Weinliebhaber am Cabernet Sauvignon so schätzen. Die typischen Noten von Schwarzer Johannisbeere und Pflaume, kombiniert mit den oft beim griechischen Cabernet vorkommenden Nuancen von Lorbeer, Rosmarin und anderen Kräutern, machen jeden Schluck zu einer Entdeckungsreise.

Klassische Kombinationen und moderne Experimente

Die griechischen Winzer haben diesen edlen Tropfen nicht nur sorgfältig angebaut, sondern auch experimentierfreudig mit ihm gearbeitet. Einige wählen die klassische Route und lagern ihren Cabernet in französischen Eichenfässern, um ihn behutsam reifen zu lassen und seinen Geschmack zusätzlich zu verfeinern. Andere bevorzugen die Verwendung lokaler Eichenarten oder konzentrieren sich darauf, den reinen Charakter der Traube ohne Holzeinfluss zum Ausdruck zu bringen.

Die Vielseitigkeit des griechischen Cabernet Sauvignon kommt auch in der Küche zum Tragen. Er passt ausgezeichnet zu kräftig gewürzten Speisen, gebratenem Fleisch, wie Lammkoteletts mit mediterranen Kräutern, oder zu reichhaltigen Käsesorten und pikanten Eintöpfen. Der griechische Cabernet kann ebenso gut solo genossen werden, als elegantes Highlight eines gemütlichen Abends oder einer ausgelassenen Feier.

Nachhaltigkeit im modernen Weinbau

Griechenlands Winzer betonen vermehrt die Bedeutung nachhaltiger Praktiken im Weinbau. Dies umfasst nicht nur den schonenden Umgang mit Ressourcen, sondern auch die Achtung vor dem einzigartigen Ökosystem, welches die Rebberge umgibt. Ein nachhaltig produzierter griechischer Cabernet Sauvignon ist somit nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein Beitrag zum Erhalt der Naturschönheiten des Landes.

Fazit: Ein Wein mit Geschichte und Zukunft

Der griechische Cabernet Sauvignon ist mehr als nur ein weiteres Mitglied der großen Cabernet-Familie. Er ist eine Liebeserklärung an die Kunst des Weinbaus, eine Fusion aus Tradition und Innovation und ein geschmackvolles Vermächtnis der antiken Welt. Mit der gebotenen Geduld und Achtung vor dem kulturellen Erbe entsteht ein Wein, der sowohl die Seele Griechenlands einfängt als auch die internationale Vielschichtigkeit des Cabernet Sauvignon ehrt.

Wenn Sie also das nächste Mal nach einem exquisiten Rotwein Ausschau halten, geben Sie dem griechischen Cabernet Sauvignon eine Chance. Vielleicht entdecken Sie in seinem komplexen Bouquet die Essenz eines der ältesten und prägendsten Weinbauländer oder vielleicht finden Sie darin einfach nur Ihren neuen Lieblingswein. Eines ist gewiss: Die Reise durch die aromatische Landschaft des griechischen Cabernet wird eine sein, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

K
L

Wie wird der griechische Cabernet Sauvignon hergstellt?


Wie wird der griechische Cabernet Sauvignon hergstellt?

Der griechische Cabernet Sauvignon: Ein Meisterwerk aus Tradition und Moderne

Griechenland, das Land, das mit seiner tief verwurzelten Geschichte, beeindruckenden Landschaften und einem reichen kulturellen Erbe fasziniert, birgt auch in der Welt des Weinbaus zahlreiche Schätze. Obwohl es für seine einzigartigen, autochthonen Rebsorten bekannt ist, hat die griechische Weinlandschaft auch international anerkannten Rebsorten, wie dem Cabernet Sauvignon, viel zu bieten. Die Herstellung eines griechischen Cabernet Sauvignon spiegelt nicht nur das Fachwissen und die Hingabe lokaler Winzer wider, sondern auch die besondere Symbiose zwischen den klimatischen Bedingungen und dem Terroir, die diesen Wein so außergewöhnlich macht.

Geschichtlicher Hintergrund und moderne Einflüsse

Die Geschichte der griechischen Weinkultur reicht Tausende von Jahren zurück, doch die Einführung international beliebter Rebsorten wie des Cabernet Sauvignon in Griechenland ist ein vergleichsweise jüngeres Phänomen. Ursprünglich in Frankreich beheimatet, fand der Cabernet Sauvignon in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts seinen Weg in die griechischen Weinberge, wo er dank der sonnenverwöhnten Tage und kühlen Nächte tiefgründige und komplexe Weine produziert. Griechische Winzer haben schnell erkannt, dass sie unter Wahrung traditioneller Methoden mithilfe moderner Techniken Weine kreieren können, die sowohl ihren eigenen Charakter als auch den des Cabernet Sauvignon zum Ausdruck bringen.

Das Terroir: Einfluss von Klima und Boden

Die griechische Landschaft bietet ein Mosaik verschiedener Terroirs, die auf einzigartige Weise zum Charakter jedes Weins beitragen. Regionen wie die Peloponnes, Zentralmakedonien und die Insel Kreta zeichnen sich durch ein mediterranes Klima aus, das durch ausgiebige Sonneneinstrahlung und mäßige Niederschläge während der Wachstumsperiode charakterisiert ist. Gleichzeitig ermöglichen kühlere Nächte den Trauben, ihre Säure zu bewahren – ein Schlüsselelement für die Frische und Lebhaftigkeit des Weins. Die Vielfalt der Böden, von kalkhaltig über lehmig bis hin zu felsigen Substraten, stellt sicher, dass griechische Cabernet Sauvignon Weine ein breites Spektrum an Aromen und Texturen bieten können.

Der Herstellungsprozess: Eine Kombination aus Tradition und Innovation

Die Herstellung von Cabernet Sauvignon in Griechenland ist ein Delikatessenspiel zwischen der Erhaltung klassischer Aromen und der Anpassung an lokale Gegebenheiten. Nach der Ernte, die in der Regel von Hand erfolgt, um die Qualität der Trauben zu bewahren, werden diese entrappt und leicht gepresst, um den Most freizusetzen. Die Gärung findet meist in temperaturkontrollierten Stahltanks statt, um eine präzise Steuerung des Prozesses zu gewährleisten und die Fruchtigkeit der Trauben zu bewahren.

Ein bedeutender Schritt in der Kreation eines griechischen Cabernet Sauvignons ist die Reifung. Während einige Winzer ausschließlich französische Eichenfässer bevorzugen, um dem Wein subtile Töne von Vanille und Gewürzen beizufügen, experimentieren andere mit der Verwendung amerikanischer oder gar einheimischer griechischer Eiche, um einzigartige Aromenprofilen zu schaffen. Die Reifedauer variiert: Viele hochwertige Weine verbringen 12 bis 18 Monate im Fass, gefolgt von einer zusätzlichen Zeit in der Flasche, bevor sie auf den Markt kommen.

Geschmacksprofil und Kulinarische Kombinationen

Griechischer Cabernet Sauvignon bietet eine Palette von Geschmacksnoten, angefangen bei kräftigen Aromen roter und schwarzer Früchte bis hin zu komplexen Tönen von Zeder, Tabak und Schokolade, abhängig von der Reifung und dem Terroir. Die typischen robusten Tannine und die lebendige Säurestruktur machen ihn zu einem idealen Begleiter für eine Vielzahl von Speisen. Von traditionellem griechischem Lamm oder Moussaka bis hin zu internationalen Gerichten wie Steak oder gereiftem Käse, ein guter griechischer Cabernet Sauvignon kann ein kulinarisches Erlebnis bedeutend bereichern.

Tannine: Die Struktur des Weines

Tannine, jene natürlich vorkommenden Verbindungen, die für das adstringierende Mundgefühl verantwortlich sind, spielen beim Cabernet Sauvignon eine tragende Rolle. Im griechischen Cabernet Sauvignon finden sich diese Tannine reichlich, was dem Wein seine charakteristische Struktur und das Potenzial für eine lange Lagerfähigkeit verleiht. Die Tannine tragen dazu bei, dass der Wein im Laufe der Zeit weicher wird und sich seine Aromen voll entfalten können. Eine sorgfältige Alterung und Vinifikation sind entscheidend, um sicherzustellen, dass die Tannine den Wein nicht dominieren, sondern vielmehr zur Harmonie des Gesamterlebnisses beitragen.

Schlussfolgerung

Griechischer Cabernet Sauvignon ist mehr als nur ein weiterer Rotwein. Er verkörpert die harmonische Verbindung von jahrtausendealter Weintradition mit modernen Einflüssen und spiegelt die Vielfalt und die Einzigartigkeit des griechischen Terroirs wider. Für Weinliebhaber, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind, bietet der griechische Cabernet Sauvignon eine reiche Palette von Aromen, eine beeindruckende Struktur und eine unverwechselbare Identität, die zu erkunden sich wahrlich lohnt.

K
L

Was kann man zu griechischen Cabernet Sauvignon essen?


Was kann man zu griechischen Cabernet Sauvignon essen?

Eine kulinarische Reise: Passende Speisen zu griechischem Cabernet Sauvignon

Wenn Sie an Griechenland denken, kommen Ihnen vielleicht als Erstes Bilder von sonnenverwöhnten Landschaften, der azurblauen Ägäis und prächtigen antiken Ruinen in den Sinn. Doch dieses Land bietet weitaus mehr als nur wunderschöne Urlaubserinnerungen. Griechenland ist auch eine Schatzkammer für Weinliebhaber und bietet eine beeindruckende Palette an einheimischen und internationalen Rebsorten, die sich bestens in das lokale Klima und die Bodenbeschaffenheiten einfügen. Eine dieser Sorten, die sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreut, ist der Cabernet Sauvignon. Dieser klassische französische Wein findet auch im griechischen Terroir einen ganz besonderen Ausdruck. Doch was serviert man am besten zu einem kräftigen, aromatischen griechischen Cabernet Sauvignon? Hier sind einige köstliche Vorschläge, die die Aromen dieses edlen Tropfens perfekt ergänzen.

1. Geschmortes Lamm mit Kräutern

Die tiefen, reichen Noten und die Tanninstruktur eines griechischen Cabernet Sauvignon vertragen sich ideal mit dem kräftigen Geschmack von geschmortem Lamm. Die langsame Garung des Fleisches mit einer Mischung aus Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Olivenöl ergänzt die robusten Aromen des Weins und schafft ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Speise und Tropfen.

2. Musaka

Ein weiterer Klassiker der griechischen Küche, der hervorragend zu einem Cabernet Sauvignon passt, ist Musaka. Diese herzhafte Auflaufform besteht aus geschichteten Auberginen, Kartoffeln, Hackfleisch und einer üppigen Béchamelsoße. Die kräftigen Aromen und die sämige Textur des Gerichts sind eine exzellente Ergänzung zu den kräftigen und würzigen Noten des Weins.

3. Gegrilltes Ribeye-Steak

Für Fleischliebhaber ist ein saftiges, am Knochen gereiftes Ribeye-Steak, das über offenem Feuer gegrillt wurde, eine unwiderstehliche Kombination zu griechischem Cabernet Sauvignon. Das Spiel zwischen dem reichen, fetthaltigen Fleisch und den strukturierten Tanninen des Weins sorgt für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

4. Geschmorte Pilze

Auch Vegetarier kommen bei der Kombination mit Cabernet Sauvignon auf ihre Kosten. Geschmorte Pilze, vorzugsweise Portobellos oder Shiitakes, mit ihrer fleischigen Textur und erdigen Noten, sind eine hervorragende pflanzliche Alternative, die die kräftigen Aromen des Weins gekonnt aufnehmen kann.

5. Dunkle Schokolade

Für einen süßen Abschluss des Mahls bietet sich dunkle Schokolade an. Die Bitterkeit und die Intensität der Schokolade im Zusammenspiel mit den reichen, oft leicht vanilligen Aromen eines im Eichenfass gereiften griechischen Cabernet Sauvignon ist pure Sinnenfreude.

Die griechische Gastfreundschaft und die kulinarische Vielfalt bieten unzählige Möglichkeiten, traditionelle und moderne Gerichte mit erstklassigen Weinen wie dem Cabernet Sauvignon zu kombinieren. Diese Empfehlungen sind nur der Anfang einer faszinierenden Reise durch die Aromen und Genüsse, die griechische Landschaften und Keller zu bieten haben. Ob bei einem festlichen Anlass oder einem gemütlichen Abend zu Hause, ein griechischer Cabernet Sauvignon mit den passenden Speisen macht jede Mahlzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis.