Wo bekomme ich sehr gutes Natives Olivenöl Extra?

 

 

Natives Olivenöl extra ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Speisen zu würzen. Es ist erwiesen, dass eine Ernährung, die reich an nativem Olivenöl extra ist, dazu beitragen kann, das Risiko von Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes zu verringern. Aber Olivenöl ist nicht gleich Olivenöl!

Das am besten schmeckende und gesündeste native Olivenöl extra stammt von Erzeugern, die eng mit ihren Bäumen zusammenarbeiten und ihr Öl oft sehr langsam reifen lassen, um ein exquisites Produkt herzustellen.

Leider sind diese Erzeuger außerhalb der Region nicht sehr bekannt die meisten von ihnen verkaufen direkt, so dass es schwierig sein kann, gutes natives Olivenöl extra zu finden, es sei denn, Sie kennen jemanden, der in der Nähe wohnt oder weiß, woher er sein Öl bezieht. Hier sind einige Tipps, wie Sie gutes natives Olivenöl extra finden können.

Direkt vom Erzeuger

 

Das beste Olivenöl kommt direkt von den Erzeugern. Die Erzeuger sind schließlich diejenigen, die es herstellen. Wenn Sie das bestmögliche native Olivenöl extra erhalten möchten, sollten Sie direkt bei ihnen kaufen. Zum Glück ist es ziemlich einfach, Erzeuger zu finden, die ihre Waren online verkaufen. Sie können sogar direkt bei Erzeugern in Griechenland kaufen.

Der Mittelmeerraum ist berühmt für die Erzeugung großartiger Oliven und einiger der besten Olivenöle der Welt – und Griechenland ist das Herzstück dieses Gebiets. Die griechischen Erzeuger bauen seit Tausenden von Jahren Oliven an und haben ihre Techniken im Laufe der Zeit perfektioniert, manche sagen, dass diese Techniken das griechische Olivenöl so besonders und lecker machen.

Kaltgresstes Natives Olivenöl extra
Erzeuger

Erzeuger Natives Olivenöl Extra Griechenland

Erzeuger von nativem Olivenöl extra Griechenland ist ein Erzeuger von Olivenöl. Der Hersteller ist nicht derjenige, der das Olivenöl herstellt oder produziert. Der Erzeuger dieses Produkts ist eine Person, die Oliven anbaut und sie presst, um natives Olivenöl extra herzustellen, während Hersteller diejenigen sind, die es mit Hilfe von Maschinen oder Chemikalien herstellen.

Deshalb steht auf dem Etikett „Erzeuger von nativem Olivenöl extra Griechenland“ und nicht etwa „Hersteller von nativem Olivenöl extra Griechenland“.

Über unsere Produkte

Ausgewählte Produkte von höchster Qualität

Natives Olivenöl Extra Sterna 1821 Erzeugerprodukt direkt aus der Ölmühle Sternas-Messinias. Hoch erhitzbar, Sortenrein, Kaltgepresst.
Original Kalamon Oliven aus der Region Kalmata, Sternas-Messinias, Süd-Peloponnes Griechenland. Direkt aus der Ölmühle Sterna 1821
Ouzo Sterna 1821 aus einer der ältesten Destillieren Griechenlands
Balsamico Sterna 1821 250 ml Premium Qualität - vollaromatisch, 100% Traubenmost in Hölzfässern gereift. Ohne Zusatz- & Konservierungsstoffe
Oregano Gerebelt - Erzeugerabfüllung, Kräftig & Würziges Aroma, 100% Sortenrein und naturbelassen aus Sternas-Messinias, Griechenland
Gewürzmischung zum Grillen & Braten Sterna 1821

Kaufen Sie kein Öl aus Supermärkten – es sei denn es stammt direkt vom Erzeuger und ist als solches suggeriert. Denn die meisten Öle stammen alle von großen kommerziellen Herstellern oder Zwischenhändler.

 

Das Öl, das Sie kaufen, ist vielleicht nicht das, wofür Sie es halten. Das meiste Olivenöl, das Sie in Supermärkten sehen, ist nicht wirklich natives Olivenöl extra. Die meisten dieser Flaschen sind mit minderwertigen Ölen gepanscht und dann als „importiert“ oder „extra nativ“ gekennzeichnet. Das bedeutet, dass die Hersteller nicht unbedingt Griechen waren, sondern Zwischenhändler, die billige Öle aus dem Ausland gekauft haben – oder manchmal selbst billige Öle importiert haben – und diese dann als griechisches natives Olivenöl extra ausgegeben haben.

 

Einkaufen im Eimzelhandel

Achten Sie beim Kauf von Olivenöl immer auf Flaschen, auf denen „Erzeugerabfüllung“ steht. Wenn dies nicht auf dem Etikett steht, sollten Sie es nicht kaufen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass „hergestellt“ bzw. „Herkunft“ nicht unbedingt bedeutet, dass es in Griechenland hergestellt wurde, viele andere Mittelmeerländer produzieren ebenfalls qualitativ hochwertiges Öle, wenn sie über geeignete klimatische Bedingungen für den Olivenanbau verfügen und traditionelle Herstellungsmethoden anwenden. Einige importierte Marken behaupten sogar, aus Griechenland zu stammen, obwohl sie in Wirklichkeit anderswo hergestellt werden – achten Sie also beim Lesen der Etiketten darauf. Wenn auf einem Produkt nicht angegeben ist, woher die Oliven stammen und damit auch, wann sie gepresst wurden, sollten Sie nachfragen, bevor Sie etwas anderes kaufen.

Fazit:

Das Angebot an Olivenöl auf dem Markt ist groß, und nicht alles ist gut. Wenn Sie ein hochwertiges Olivenöl suchen, sollten Sie darauf achten, dass es extra nativ ist und aus Oliven hergestellt wurde, die in ihrer natürlichen Umgebung gewachsen sind und direkt vom Erzeuger stammen. Diese beiden Dinge werden Ihnen die beste Erfahrung bei der Verwendung dieses Produkts in Ihrer Küche bieten.

Bildquellen: Pixabay & Pexels